Siegel: Gemüse des Jahres 2021

Logo: Gemüse des Jahres 2021 Fred & Wilma

Siegel: Regional aus Bayern

Gefüllte Zucchiniröllchen

Drucken  

Zutaten für 4 Personen:

2 kleine gelbe u. grüne Zucchini
4 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Für die Füllung:

60 g Pinienkerne
1 Bd Basilikum
1 Bd glatte Petersilie
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
125 g Mozarella
50 g geriebener Parmesan
200 g Doppelrahmfrischkäse

Für das Tomatensugo:

500 g Tomaten gehackte (Dose) oder frisch
1 Schalotte
1 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
2-3 TL Surig Essig-Essenz
  Salz und Pfeffer
1/8 L Gemüsebrühe
Bild: Gefüllte Zucchiniröllchen

 

Zubereitung:

Jede Zucchini längs in 8 dünne Scheiben schneiden. Die Randscheiben sind zu unflexibel beim rollen und werden klein geschnitten mit in das Tomatensugo gegeben.
Die Scheiben in einer beschichteten Pfanne nacheinander im heißen Öl anbraten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, abkühlen lassen.

Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen und 2/3 grob zerkleinern.Die Kräuter sehr fein hacken, Schalotte, Knoblauch und Mozzarella fein würfeln.
Alle Zutaten für die Füllung zu einer glatten Masse verrühren.

Für das Sugo die Tomaten überbrühen oder schon fertig gehackte aus der Dose verwenden. Die Schalotte fein hacken und in Olivenöl glasig andünsten. Die Tomaten, Zucchini, Gewürze, Essig-Essenz und Gemüsebrühe zugeben und aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Deckel abnehmen und weitere 5 Minuten köcheln.

Je eine grüne und gelbe Zucchinischeibe aufeinander legen, die Käsemasse darauf verteilen. Die Scheiben kurz vor dem anrichten aufrollen und in das Tomatensugo zum erwärmenstellen.
Die Röllchen auf einer Platte mit dem Tomatensugo anrichten und mit den restlichen Pinienkernen verzieren.

Gut dazu passen Kartoffelecken z.B. aus unserer Batata Bavaria und Schweinemedallions im Speckmantel.

Videoanleitung:

X
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.